Jennis vegetarisch & vegane Rezepte

Pudding-Muffins

! ohne Zucker !

Pudding-Muffins

Jennifer Hartung

Zutaten
  

  • 500 g Dinkelmehl
  • 1 Ei
  • 150 ml Agavendicksaft
  • 1 Hefewürfel
  • 750 ml Pflanzenmilch
  • 1 Pck Puddingpulver
  • 100 g Beeren (oder anderes Topping)

Anleitungen
 

  • 250 ml Milch in einem Topf erwärmen, den Hefewürfel darin auflösen.
  • Das Mehl, das Ei, Agavendicksaft und die Hefemilch in einer Großen Schüssel zu einem Teig rühren.
  • Den Teig 2 Stunden ruhen lassen.
  • Puddingpulver mit der restlichen Milch (500ml) zu einem Pudding verühren. Ich habe das ohne Zucker gemacht. Alternativ kann man auch 1-2 EL Honig hineinrühren.
  • Den Teig in kleine Kugeln rollen und diese in die Muffinformen geben. Nun in den Muffinformen den Teig an den Rändern hochziehen (ich habe das mit zwei Esslöffeln gemacht), sodass in der Mitte ein kleines Loch für die Füllung ensteht. Nun jeweils 1 EL Pudding in die Muffins geben. Den Teig vorsichtig oben versuchen wieder zu schließen.
  • Die Muffins nun mit Beeren toppen.
  • Muffins bei 160 Grad O/U für 30 Minuten backen.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating