Kuchen und Gebäck

Beeren Torte

Beeren sind köstlich und super für unsere Gesundheit. Neben vieler Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe, die Beeren enthalten, können die guten Inhaltsstoffe mühelos die Blut-Hirn-Schranke überwinden und dort ihre volle Heilkraft im Gehirn entfalten. Schon eine Portion Beeren am Tag sorgt dafür, dass neue Nervenzellen im Gehirn entstehen. Warum also nicht Erdbeeren, Himbeeren und Co. mal auf einen Kuchen verarbeiten? Ich garantiere, jeder langt freiwillig kräftig zu.

Beerentorte

Lissy
Lecker, fruchtig und super simpel. Auch mit Erdbeeren ist diese Torte ein Genuss. Servierbar wahlweise mit oder ohne Sahne.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Gericht Beeren, Beerenkuchen, Beerentorte, Erdbeerkuchen, Erdbeertorte, Heidelbeeren, Himbeeren, kaffetrinken

Equipment

  • 1 Rührschüssel

Zutaten
  

Torten-Boden

  • 3 kleine Eier
  • 125 g Zucker (zwecks Zucker-Reduzierung habe ich 100g Birkenzucker und 25g braunen Zucker verwendet)
  • 100 ml Öl (Bio-Rapsöl)
  • 100 ml Orangensaft
  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 Packung Backpulver

Torten-Belag

  • 600 g Tiefkühlbeeren
  • 2 Päckchen Tortenguss klar
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Honig
  • frische Himbeeren zur Dekoration
  • Mandelblättchen zur Dekoration

Anleitungen
 

Torten-Boden

  • Eier mit Zucker schaumig schlagen. 
  • Öl und Orangensaft zugeben
  • Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und im Ofen (Umluft 180°) 20 Min. backen.

Tortenfüllung

  • Beeren im Vorfeld ein wenig antauen lassen.
  • Damit der Boden später nicht durchweicht, habe ich Puddingpulver und körnigen Frischkäse auf den frisch gebackenen Boden verteilt. Optional funktioniert das auch mit Sahnesteif-Pulver. Bei frischem Obst kann man sich diesen Arbeitsgang sparen. Da ist das Risiko des durch-Weichens geringer.
  • Die Beeren auf den lauwarmen Torten-Boden verteilen.
  • Tortenguss mit 500 ml Beerensaft und Zucker + Honig nach Packungsanweisung zubereiten. Als Beerensaft habe ich gekauften Aronia-Saft mit Wasser verdünnt.
  • Den Guss über die Beeren gießen und fest werden lassen.
  • Zum Schluss die Torte vorsichtig aus der Form lösen und an der Seite mit Mandelblättchen verzieren. Sie kleben prima an lauwarmer Torte.
  • Die dekorativen Himbeeren geben der Torte ein professionelleres Aussehen.
  • Guten Appetit – どうぞ召し上がって下さい (das war japanisch)
Keyword backen, Beerenrezept, Erdbeeren, Kuchen, Kuchenrezept, schnellesRezept, Torte, VeggiRezept

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating